Nach § 16 der 5. BayIfSMV sind Weiterbildungen
unter Auflagen wieder erlaubt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
» Fünfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Datenschutz nach der DSGVO - was war, was kommt und was sollte man jetzt beachten! - 25.09.2020 Arnstorf

zurück zur Liste

Die DSGVO ist nun schon seit 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Die Umsetzung der darin enthaltenen Vorschriften ist mittlerweile in der Unternehmenspraxis fest vertreten. Abmahnungen und Datenschutzverstöße wären also vermeidbar.

Thema

In dieser Schulung erfahren Sie:

  • Grundlagen der DSGVO und was damit gemeint ist.
  • Was sind die Best Practices bei der geforderten Datenschutz-Dokumentation?
  • Wie geht man mit den Rechten Betroffener am besten um?
  • Was ist bei der Gestaltung von Webseiten zu beachten?
  • Warum sollten Auftragsverarbeitungsverträge sorgfältig abgeschlossen werden?
  • Welche Neuerungen stehen uns noch ins Haus (z.B. ePrivacy Richtlinie)?
  • Welche Entscheidungen, Urteile und Stellungnahmen gab es seit dem 25. Mai 2018?
  • Extra Zeitfenster für Ihre individuellen Fragen

Zielgruppe

Gründungsinteressierte, Existenzgründer, Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, IT-Leiter, Geschäftsführer

Referenten

Swen Goslar
Referent

Veranstalter

Hans Lindner Regionalförderung
Hans Lindner Regionalförderung
Veranstalter
www.unternehmerakademie.de

Seminardetails

25.09.2020 von 09:00 bis 14:00 Uhr
Schulungszentrum Arnstorf
Aufhausener Straße 3
94424 Arnstorf

Mindestens: 5 Teilnehmer
Maximal: 15 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 15.09.2020

Preis: 169,00 EUR

zzgl. MwSt.
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Sie können das Seminar buchen.

Seminar-Verlinkungen

Beruf & Karriere, IT / EDV, Existenzgründung

Empfehlung

Sie finden unsere Seminarangebote auch für Freunde, Bekannte oder Kunden interessant?
Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Füllen Sie einfach unten stehendes Formular aus.

Absender Name: Absender E-Mail:
Empfänger Name Empfänger E-Mail:
Ihr Text